Samstag, 7. Juli 2012

noch mehr neues im Regal

Gestern und heut sind nochmals ein paar Neuzugänge bei mir eingeflattert. Die will ich Euch natürlich nicht vorenthalten.

1.)Dieser Krimi wurde mir von Autor zur Rezension zur Verfügung gestellt, vielen Dank an dieser Stelle an Olaf Kolbrück

"Keine feine Gesellschaft" von Olaf Kolbrück (erschienen 3.07.2012)

In einem beschaulichen Kleingarten am Stadtrand der Finanzmetropole Frankfurt findet Ex-Kommissarin Eva Ritter die Leiche eines Investment-Bankers. Als ein weiteres Mordopfer entdeckt wird, deutet alles auf ein Liebesdrama in besseren Kreisen hin. Während die gesundheitlich angeschlagene Ermittlerin besorgt auf die Diagnose ihrer mysteriösen Erkrankung wartet, riskiert sie einen Blick hinter die Fassade der High Society im Taunus. Ihrem ehemaligen Kollegen bei der Kripo Frankfurt gefällt das gar nicht. Denn ihre Recherchen führen Eva Ritter in ein Netz aus Filz und Korruption. Während sich der private Kummer und die dunklen Machenschaften in der feinen Gesellschaft im Taunus häufen, muss Eva Ritter feststellen, dass sie mit dem Mörder womöglich mehr gemein hat, als sie je dachte. 
2.) ein Thriller von vorablesen

"Sterbenswort" von Siegfried Langer (erscheint 13.07.2012)

Als ihr klar wird, dass in ihrer Abwesenheit regelmäßig jemand in ihre Wohnung eindringt, klettert Panik in der jungen Mutter Kathrin hoch. Als dann noch ihre Tochter im Kindergarten von Kathrins totgeglaubtem ehemaligen Mitbewohner angesprochen wird, weiß sie, dass etwas Schreckliches bevorsteht. Wird die tragische Entscheidung, die sie und ihre Freunde damals in der WG getroffen haben, sie nun einholen? Getrieben von Schuld und Rache, beginnt ein dramatischer Wettlauf mit der Zeit, und zum ersten Mal in ihrem Leben muss Kathrin die Kontrolle abgeben ...


 3.) endlich hab ich es ertauschen können :)

"Blutsommer" von Rainer Löffler (erschienen 1.06.2012)

Das 1x1 des Grauens
Eine Dunstglocke liegt über der Stadt. Die Hitze ist unerträglich. Und dann der Geruch, dieser furchtbare Geruch!
Der Picknickausflug von Familie Lerch nimmt ein grausiges Ende, als sie im Wald auf einen dunklen Haufen stößt, von Fliegen und Maden bedeckt: Der «Metzger» hat wieder zugeschlagen.
Martin Abel, bester Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, wird zur Unterstützung der Polizei nach Köln beordert. Keiner kann sich so gut in die Gedankenwelt von Serienmördern hineinversetzen
wie er: eine Gabe, die einsam macht. Abel glaubt, an Schrecklichem schon alles gesehen zu haben. Doch das hier – das ist eine neue Dimension.
4.) auch ein Tauschbuch
Danke an meine beiden Tauschpartnerinnen.

"Smalltown Girls" von Josephine Mint (erschienen 7.03.2012)

Eine kleine Stadt, irgendwo in Deutschland. Hier wohnen Charlie und Lu, Freundinnen seit dem Sandkasten. Die beiden geben ihr Bestes, um nicht vor Langeweile zu sterben: Lu hat eine Band, Charlie ist verliebt wie noch nie und freitags wird gefeiert bis zum Morgengrauen. Da stirbt Jakob, Lus wunderbarer Bruder. Ein Unfall? Charlie weiß etwas, das Lu nicht weiß. Und auch nicht wissen will. Es kommt zum Streit und zu eine verhängnisvollen Zugfahrt. Und plötzlich verwandelt sich das Leben der Mädchen in einen Albtraum: Kann es sein, dass auch sie sterben werden?





Kommentare:

  1. Smalltown Girls will ich auch noch Willkommen heißen :) Freue mich auf deinen Eindruck zu dem Buch :D

    AntwortenLöschen
  2. Glück für Dich, dass es Leute mit Herz gibt xD :3

    LG Plumi

    AntwortenLöschen
  3. Uh... neue Bücher :D hatte ich auch :D
    Vielleicht wandert ja das ein oder andere im Büchertausch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Ding, wenn ich so langsam bin :D
      Ja von HoN hab ich schon viel schlechtes und viel gutes gehört ...
      Mal schaun

      Löschen
  4. Oh Smalltown Girls hat mir auch total gut gefallen!
    Ich bin gespannt, wie es dir gefällt.

    Viel Spaß beim Lesen der neuen Bücher!!!

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen