Donnerstag, 19. Juli 2012

Neuzugänge Ebooks

Nach und nach gesellen sich nun doch immer öfter ebooks auf mein ipad. Denn auch wenn ich niemals auf echte gedruckte Bücher verzichten könnte, beginne ich doch langsam immer mehr Vorteile daran zu entdecken. Neben dem unbestrittenen Bonus, dass ich auf dem einem Gerät zig Bücher auf Reisen mit mir rumschleppen kann, ist es besonders Abends, wenn meine bessere Hälfte schlafen will und ich deshalb die Nachttischlampe ausschalte super praktisch, denn ich kann so noch bequem lesen ohne ihn zu stören.
Ok, dass sich nun zu meinem normalen SuB entzwischen auch schon ein kleiner eSuB angesammelt hat, ist die andere Seite. Aber wenigstens benötigt der keinen Platz im Bücherbilly ;o)

Jetzt möchte ich Euch meine Ebookneuzugänge der letzten Tage vorstellen, vielleicht entdeckt ihr ja etwas, das für Euch auch interesant wäre. Bis auf das erste, gibt es die Bücher übrigends auch als Printausgaben.


Roxann Hill hat vor wenigen Tagen den ersten Band ihrer Lilith-Saga veröffentlicht. Eine wie ich finde sehr interesannte Geschichte. Die Leseprobe hat mir richtig gut gefallen.
Als eine ihrer ersten Blogleserinnen bekam ich das Buch von Roxann zugeschickt. Herzlichen Dank dafür.
Vielleicht habt ihr Lust mal reinzulesen. Eine Leseprobe gibt es auf Roxann`s Blog .
"Für ein Ende der Ewigkeit"von Roxann Hill
Als sich die unter Amnesie leidende Lilith nahezu gleichzeitig in Asmodeo und Johannes verliebt, ahnt sie nicht, dass sie damit eine nicht aufzuhaltende Welle von Ereignissen in Gang setzt, die sie in akute Lebensgefahr bringen. Denn nicht nur die beiden rivalisierenden Männer hüten ein dunkles Geheimnis, sondern es gibt auch einen Grund, warum sich Lilith nicht an ihr früheres Leben erinnern kann.
Zu spät erkennt Lilith, dass eine unvorstellbar böse Macht nur darauf gelauert hat, ihre Spur wieder aufzunehmen.

Das folgende Ebook habe ich bei Lovelybooks gewonnen, um an einer Leserunde im Beisein der Autorin teilzunehmen. Die LR startet diesen Samstag, ich freu mich schon darauf.
"Rückkehr nach St. Elwine" von Britta Orlowski
Elizabeth Crane kehrt nach Jahren an den Ort ihrer Kindheit zurück. Sie nimmt die Stelle der Oberärztin am St. Elwine Hospital an und widmet sich mit großem Elan ihrer Arbeit. Dank des Einflusses ihrer Freundin Rachel schließt sich Liz der örtlichen Patchworkgruppe an.
Bereits nach wenigen Wochen trifft sie auf ihren alten Gegenspieler aus der Highschool – Joshua Tanner.
Glaubt er noch immer der unwiderstehliche Herzensbrecher zu sein?
Elizabeth ahnt: irgendetwas hat sich geändert. Sie kann nicht verhindern, dass ihr Leben erneut kompliziert wird und schon bald steht sie vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens...
Dies ist der Auftakt einer Serie spannender Geschichten über die Menschen in St. Elwine – einer gewöhnlichen Kleinstadt an der Küste von Maryland.
Die beiden nächsten wurden mir vom Autor, bzw der Autorin freundlicherweise zu Verfügung gestellt, vielen Dank dafür.

"Codewort Rothenburg" von Béla Bolten
Berlin, Frühjahr 1941. Ein mysteriöser S-Bahn-Mörder hält die Stadt in Atem. Als eine weitere Frauenleiche gefunden wird, führen die Spuren Kriminalkommissar Axel Daut aber in eine andere Richtung. Das Opfer arbeitete als Prostituierte in einem noblen Bordell. Warum will offiziell niemand etwas von diesem „Salon Kitty“ wissen? Trotz Anweisung von höchster Stelle, den Fall zu den Akten zu legen, ermittelt Daut weiter und betritt eine geheimnisvolle Welt aus Spionage und rauschhafter Begierde, der auch er sich nicht entziehen kann.
Währenddessen schließt sich Dauts Ehefrau Luise ohne sein Wissen einer kommunistischen Widerstandsbewegung an.
Als deutsche Soldaten in Russland einmarschieren und Bomber Nacht für Nacht Tod und Zerstörung auch nach Berlin bringen, kommt es zu einem dramatischen Finale, an dessen Ende nichts mehr ist, wie es war. 

"Verbannt zwischen Schatten und Licht" von Kira Gembri
Den Start an ihrer neuen Schule hat Lily sich wirklich ganz anders vorgestellt: Schon am ersten Tag setzt ihre überdrehte Freundin Jinxy alles daran, sie zu verkuppeln, und ihr angeborener Hang zum Pechvogeldasein lässt sie von einem Fettnäpfchen ins nächste stolpern. Umso überraschter ist Lily deshalb, als sie um ein Date gebeten wird - und das ausgerechnet von dem umwerfend gut aussehenden Rasmus (aka "Mr Schlafzimmerblick")! Doch dann verläuft das Treffen ganz anders als erhofft, und wenig später wird Rasmus in einen rätselhaften Unfall verwickelt. Während Lily noch glaubt, Prügeleien auf Partys und Peinlichkeiten auf dem Schulball seien die größten Probleme, mit denen sie fertigwerden muss, wird sie bereits hineingezogen in eine Rivalität zwischen Schatten und Licht ..

Kommentare:

  1. Schöne Bücher! Viel Spaß damit und ich bin gespannt auf deine Rezis :-) LG

    AntwortenLöschen
  2. Herrje Andrea, du machst es mir nicht leicht meine eBook-Sucht zu unterdrücken *lach* Wann soll man denn das alles lesen was aufm SuB ist und aufm eSuB =D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *g* Ich versuch auch schon irgendwo mehr Tageszeit herzubekommen, 24h sind defintitiv viel zu wenig ;)

      Löschen
    2. Ja, es sollte definitiv nach der Arbeit nochmal 24 h geben :D

      Löschen
    3. Genau, fragt sich nur, wo wir das beantragen könne ;)

      Löschen
  3. Hören sich echt alle ziemlich cool an, muss ich auch mal zuschlagen :)

    Wir starten auch gerade einen Bücherblog und freuen uns riesig über Kommentare und Leser...
    http://buchlabyrinth.blogspot.de/

    ;) LG

    AntwortenLöschen