Freitag, 13. Juli 2012

Diese Woche neu

In dieser Woche kamen wieder 4 neue Bücher bei mir an. Ein Tauschbuch, ein Wanderbuch und zwei Rezensionsexemplare (eines davon inzwischen bereits gelesen).

1.) ertauscht
Des Teufels Drucker von Rainer Maria Wacke (erschienen 10.05.2012)
Als Gutenberg um das Jahr 1450 in Mainz die Druckkunst erfand, ahnte er nicht, dass man sie schon 1486 in Speyer nutzen würde, um eines der tödlichsten Bücher der Weltgeschichte zu drucken: den "Malleus Maleficarum", den "Hexenhammer", in dessen Folge viele tausend Frauen qualvoll gefoltert und ermordet werden. Der junge Mönch Ewald aus dem Kloster Eberbach im Rheingau macht sich mit dem Druck eines unheilvollen Buches zum Handlanger des Inquisitors der Heiligen Römischen Kirche. Erst als seine große Liebe Alwina selbst in Gefahr gerät, entdeckt er die teuflische Konsequenz seiner Handwerkskunst und kommt einem Mord im Namen der Kirche auf die Spur.

2.) Wanderbuch
Night Academy - Die Begabte von Inara Scott (erschienen 8.03.2012)
Dancia Lewis ist alles andere als beliebt, und das liegt nicht daran, dass sie uncoole Kleidung trägt. Dancia will so wenig wie möglich auffallen, um ihr Geheimnis für sich zu bewahren: Immer wenn jemand einen Menschen bedroht, der ihr wichtig ist passiert es einfach! Autos geraten ins Schleudern, Gebäude brechen zusammen und meist wird jemand verletzt. Doch als ihr ein Stipendium an der berühmten Delcroix Academy angeboten wird, gerät Dancias Leben völlig aus der Bahn. Was soll sie an dieser Schule für Genies? Und wie kommt es, dass sogar der umschwärmte Cam sich für sie zu interessieren scheint? Aber da ist auch noch Jack, der davon überzeugt ist, dass an der Delcroix Academy nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Er und Dancia versuchen, hinter das Geheimnis der Schule zu kommen.
3.) Unberührbar - Die Blutgabe von Franka Rubus (erschienen 21.05.2012)
Vampire haben die Herrschaft übernommen, und aus dem Mädchen Blue ist ebenfalls ein Vampir geworden. Doch noch immer spürt sie die Verbindung zu ihrem einstigen Gefährten Red und macht sich auf die Suche nach der verlorenen Liebe. Sie ahnt nicht, dass Red vor einer Entdeckung steht, die sie beide endlich vereinen - oder für immer trennen könnte.
4.) Schrödinger, Dr. Linda und eine Leiche im Kühlhaus von Jan Leeuw (erscheint 24.07. 2012)
Was tut man, wenn man eines Morgens die Mutter tot im Schlafzimmer findet, der Vater nicht greifbar ist und die geliebte kleine Schwester sich schon unbändig auf ihren Geburtstag freut? Jonas versucht zu retten, was noch zu retten ist, befördert seine Mutter kurzerhand ins Kühlhaus und behauptet, sie sei verreist. Nur leider traut die überaus neugierige Nachbarin der Sache nicht so ganz. Und als Jonas auch noch den Job seiner Mutter als Kummerkastentante Dr. Linda übernimmt, droht das Lügengebäude endgültig einzustürzen. Denn seine seltsamen Ratschläge zum Thema Liebe rufen Heleen auf den Plan, die sich gerne persönlich bei Dr. Linda beschweren möchte - mit ungeahnten Folgen!




Kommentare:

  1. Des Teufels Drucker werd ich mir sicher auch holen (nachdem Du es rezensiert hast und es Dir gefallen hat). Ich habe den Hexenhammer auch gelesen..Mann, war das grausig !! L.G. Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es klang so interessant und ich brauch für die Challenge sowieso was historisches. Ich bin da auch schon total gespannt drauf.

      LG Andrea

      Löschen