Samstag, 9. Februar 2013

Neuzugänge - gesammelte Werke ;)

Hallo ihr Lieben,

bevor der Stapel noch höer wird, stell ich Euch mal meine Neuzugänge der letzten Tag vor.




1. "The Weepers ... und sie werden dich finden" ein Debüt von Susanne Winnacker

Das habe ich für eine Leserunde auf LB gewonnen. Liest sich richtig schön flott und ist sehr spannend. Ich mußte es aber erstmal beiseite legen, da noch nicht alle Leserundenteilnehmer ihr Buch haben, sonstkönnte es passieren, dass ich durch bin, während andere noch nichtmal die Chance hatten, zu beginnen. :)

Inhaltsbeschreibung und Cover © by Heyne:

Wenn dich jeder Schritt nach draußen dein Leben kosten kann.

Drei Jahre, einen Monat, eine Woche und sechs Tage: So lange ist es her, dass Sherry das letzte Mal das Tageslicht gesehen hat. Mit ihren Eltern und Geschwistern hat sie sich in einem Bunker verschanzt, nachdem ein Großteil der Bevölkerung von L. A. einem mutierten Virus zum Opfer fiel. Als die Lebensmittel zur Neige gehen, müssen Sherry und ihr Vater den Schritt nach draußen wagen – eine Expedition mit ungewissem Ausgang. Denn die wenigen Überlebenden, die durch die verlassenen Straßen der Stadt streifen, sind kaum mehr als menschlich zu be-zeichnen und machen Jagd auf alles, was sich bewegt. Sherry und ihr Vater haben nur gemeinsam eine Chance – doch dann werden sie getrennt.

2. und 3.) Sind Reziexemplare vom Cora-Verlag:

Inhaltsbeschreibungen und Cover © by Cora:

"Glutheißer Höllentrip" von Steve Hogan ein Mysterythriller

Vorsicht: Vier Sträflinge sind aus dem Nevada State Gefängnis ausgebrochen. Die Freundinnen Kathy und Li, mit dem Bus nach Reno unterwegs, denken sich nichts bei der Durchsage im Radio. Doch dann steigen vier bewaffnete Männer zu – und jede Warnung kommt zu spät! Die Kriminellen sind eiskalt: Sie erschießen eine junge Passagierin. Doch einer der vier, David, ist anders – und irgendwie interessant, das spürt Kathy sofort. Was verbirgt er? Sie und Li finden es heraus, als sie ihrem Schicksal entkommen und in die höllisch heiße Wüste fliehen wollen …

und 

"Tales of Partholon: Gekrönt" von P.C. Cast

Schon lange hat Morrigan Parker gespürt, dass sie anders ist. An ihrem achtzehnten Geburtstag erfährt sie endlich die Wahrheit: Sie ist die Tochter einer Hohepriesterin und verfügt über magische Kräfte! Dieser Bestimmung nach müsste sie in Partholon leben, dem Land des Zaubers und der Leidenschaft. Aber kann Morrigan dafür ihre Großeltern allein lassen? Außerdem muss sie sich von jemandem verabschieden, bei dessen Anblick sie schon Herzklopfen bekommt. Dennoch wagt Morrigan den Schritt, um ihr Erbe anzutreten – und ist überrascht, was ihr in Partholon widerfährt! 

4.) Das Buch hab ich am Donnerstag bei einer Twitteraktion des Verlags gewonnen. Mit 832 Seiten, ein richtiger "Schinken" ;)

"Homicide Ein Jahr auf mörderischen Straßen" von David Simon

Inhaltsbeschreibung und Cover © by Heyne:

Tatort Baltimore:
In der Stadt an der Ostküste der USA geschehen innerhalb eines Jahres 234 Morde – an zwei von drei Tagen wird ein Bürger erstochen, erschossen oder erschlagen. Im Zentrum dieses Hurrikans des Verbrechens steht das Morddezernat unter der Leitung von Lieutenant Gary D’Addario. Eine kleine Bruderschaft, konfrontiert mit dem amerikanischen Albtraum. Packend, authentisch, einzigartig.




5.) "Sternenreiter Kleine Sterne leuchten ewig" von Jando

Auch dies ein Leserundenbuch. Ich habe es heut fertig gelesen und bin einfach nur begeistert von diesem wunderbaren Buch. Meine Rezension folgt. Nachdem ich es ausgelesen hatte, wusste ich endlich, welches Buch ich zur Bloggeraktion am Welttag des Buches verlosen werde. ;)

Inhaltsbeschreibung und Cover © by KoRos Verlag:

Wenn wir anfangen, auf unser Herz zu hören, werden wir Dinge im Leben im Leben erkennen, die uns unvorstellbar erschienen. 
Mats glaubt nicht mehr an seine Träume - zu sehr ist er daran gewöhnt, in der Arbeitswelt zu funktionieren. Auch seine Frau Kiki erreicht ihn nicht mehr. Bis es zu einem Ereignis kommt, dass Mats zwingt, innezuhalten. Ein kleiner Junge hilft ihm dabei, die Welt mit anderen Augen zu sehen und sein Leben neu zu gestalten. Dass man heute noch an Wunder glauben kann, davon erzählt Jandos modernes Märchen Sternenreiter, eine poetische Erzählung für Jugendliche und Erwachsene. Ein Buch über Freundschaft, Menschlichkeit und die Verwirklichung von Träumen.


6.) "Der Kreuzworträtselmord Die wahre Geschichte" von Kerstin Apel
Das hatte ich vom Sutton-Verlag bekommen und es bereits gelesen und rezensiert. Hier gelangt ihr zu meiner Rezension.

7.) "Jägermond Im Auftrag der Katzenkönigin" von Andrea Schacht
Noch ein Leserundenbuch, diesmal hat es die Glücksfee echt gut mit mir gemeint. 
Das Cover sieht live noch ser viel schöner aus, als auf dem Bild.
  
Inhaltsbeschreibung und Cover © Penhaligon:

Eigentlich ist die manchmal etwas tapsige Katze Che-Nupet der Ansicht, dass sie bereits genug Abenteuer erlebt hat. Immerhin war sie maßgeblich daran beteiligt, die Intrigen des ruchlosen Imhotep zu durchkreuzen. Doch nun wird Che-Nupet erneut aus dem magischen Katzenreich Trefélin in die Welt der Menschen geschickt. Es soll ein ruhiger, gemütlicher Ausflug werden. Sie ahnt nicht, dass sie und ihre Freundinnen dort bereits von dem hinterhältigen Kater Shepsi erwartet werden, bis es für eine von ihnen zu spät ist. Doch niemand sollte sich von Che-Nupets zur Schau getragener Gemütlichkeit täuschen lassen. Ihr Zorn kann schrecklich sein!




Jede Menge Lesestoff für die kommenden Tage also. Vielleicht ist ja etwas dabei, was Euch interessiert.


Kommentare:

  1. Sternenreiter ist soo toll. :) Lies das ganz schnell. :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon lange geschehen. Ein unglaublich schönes Buch. Das bekommt einen ganz tollen Platz im Regal und wird bestimmt öfter gelesen.

      LG Andrea

      Löschen
  2. Oh ja "Sternenreiter" ist wirklich so schön :-)
    Gehört in jedes Buchregal <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab noch keines der Bücher gelesen, wünsche dir aber viel Spaß damit :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh "Der Sternenreiter" ist ein so schönes Buch, aber das hast Du auch in Null-Komma-Nix gelesen ;)

    Wünsch Dir viel Spaß mit Deinen tollen Neuzugängen.

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,

    ja viele Bücher, die wohl jeder Blogger z.Z. hat, aber da bin ich auf Deine persönliche Meinung gespannt.

    Sternenreiter ist ganz toll, da gibt es ganz tolle Postkarten dazu.

    LG..starone...

    AntwortenLöschen
  6. Heute ist bei allen Neuzugänge Tag :-) ich finde es schön, dass ich bei dir immer wieder sehr interessante Bücher finde, die nicht jeder vorstellt. Viel Spaß damit! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Auf ein paar Bücher warte ich ja noch, aber die Post bestreikt mich grad ;D

      LG Andrea

      Löschen
  7. Glutheißer Höllentrip habe ich auch & werde später damit anfangen, bin mal gespannt :)

    AntwortenLöschen