Freitag, 21. Dezember 2012

[Rezension ebook Novelle] Zwei Wünsche zu Weihnachten

von Roxann Hill

Format: Kindle
Dateigröße: 311 KB
ASIN: B00ALQCLR8
Kaufmöglichkeit


zum Inhalt:
In dieser weihnachtlichen Kurzgeschichte geht es um die Alleinerziehende Mutter Alexandra, die ihrer achtjährigen Tochter Nora trotz chronischer Geldknappheit ein schönes Weihnachtsfest bieten möchte. Um das zu bewerkstelligen geht sie unorthodoxe Wege und lernt dabei Mark kennen, den sie kurz darauf auf den Geburtstag seiner Großmutter begleiten muss. ...
meine Meinung:
Bereits das Cover strahlt weihnachtlich, romantische Stimmung aus. Die Gestaltung gefällt mir richt gut und passt so gut zur Geschichte.
Roxann Hill schreibt mit viel Humor und großer Hingabe. Diese Geschichte ist richtig berührend und hat mir sehr gut gefallen. Trotz der Kürze der Geschichte sind mir die Charaktere gleich ans Herz gewachsen, weil sie so super authentisch sind. Es hat Spaß gemacht, sie in dieser Geschichte zu begleiten.
Gern hätte ich noch weiter gelesen, aber leider war es viel zu schnell vorbei.
Fazit:
Eine wunderbare romantische Weihnachtsgeschichte, die zu Herzen geht. Für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben oder es gern wieder können möchten. 
5/5 Angelwings







Kommentare:

  1. Mir hat das eBook auch richtig gut gefallen. :)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,

    nun der Name der Autorin, sagt mir schon was. Komme nur zur
    Zeit nicht drauf was...

    LG..Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,

      Roxann Hill ist die Autorin der Lilith-Saga, Für ein Ende der Ewigkeit ist der 1. Band, hab ich auch rezensiert.
      Du hast sicher die Blogtour mitbekommen ;)

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,

    ja wo Du es jetzt schreibst..klar kenne ich die/das! Ich bin einfach nicht drauf gekommen.grins..

    Danke für das auf die Sprünge helfen.

    LG..karin..

    AntwortenLöschen