Dienstag, 23. Oktober 2012

Neuzugänge / PARTNERBLOGAKTION / Award

Hallo Ihr Lieben,

aus Zeitgründen wird dies wieder ein Sammelpost ;)
 
Zuerst möchte ich Euch kurz zwei Neuzugänge (1 Buch und 1 ebook) vorstellen.

Das Buch "Mingus" von Keto von Waberer erschienen beim dtv-Verlag habe ich bei Lovelybooks für eine Leserunde gewonnen.

Klappentext: (Quelle dtv):
Für Tara ist dieses Wesen ein Wunder, für Boris ein Forschungsobjekt, für Alan ist es der neue Messias, für Aglaia eine mörderische Waffe: Mingus. Dieses seltsam faszinierende Wesen wollen alle haben. Es ist aus den Wäldern gekommen und ahnte nichts von seiner Einzigartigkeit. Ein Mädchen war bei ihm, Nin, vor Jahren entführt aus der Stadt. Alle glauben, er hätte sie geraubt. Niemand glaubt Nin, als sie beteuert, dass Mingus sie gerettet habe und er zu Unrecht verfolgt werde, nachdem ihm die Flucht aus den Laboren der Regierung gelungen ist. Unmöglich, dass sich ein so auffälliges Wesen lange vor dem Zugriff der Sicherheitskräfte verbergen könnte.
Doch Mingus findet immer wieder Unterstützer, die ihn vor allem für ihre Ziele einzuspannen versuchen. Dabei will Mingus nur eins: Nin finden und mit ihr dorthin zurückkehren, wo sie glücklich waren.

Bei den Ebooks hat sich "Incognita" von Boris von Smercek in die Lesewarteschlange eingereiht.

Kurzbeschreibung (Quelle: Amazon):
Historiker John McNeill kann es kaum glauben: Mithilfe einer Zeitmaschine reist er ins Jahr 1541 in die Andenstadt Quito. Dort schließt er sich der Expedition Gonzalo Pizarros an, die auf der Suche nach Gold und wertvollen Gewürzen den südamerikanischen Urwald durchqueren will. Anfangs läuft alles nach Plan, aber dann geschehen plötzlich sonderbare Dinge, die in keinem Geschichtsbuch stehen. Während John zu begreifen versucht, was vor sich geht, gerät er immer mehr zwischen die Fronten der spanischen Konquistadoren. Doch die sind schon bald sein geringstes Problem. Denn überall im Urwald lauern tödliche Gefahren ...





Heute startet zudem die 4. und somit letzte Runde unserer Partnerblogaktion. Den ersten Hinweis zu dem Buch, welches wir in dieser Runde suchen findet ihr bei Iris. Donnerstag folgt hier bei mir der nächste Hinweis.
Viel Spaß beim raten !

Von Pichen habe ich folgenden Award verliehen bekommen:
Vielen herzlichen Dank dafür. 
Dieser Award ist in letzter Zeit so oft durch die mir bekannten Blogs gewandert, dass ich ihn derzeit nicht weitergeben werde. Denn ich denke, dass die Awards leider etwas von ihrer Bedeutung einbüßen, wenn sie allzu oft rumgereicht werden.



Kommentare:

  1. Gratuliere zum Award. Aber ich sehe es ähnlich wie du. Ich nehme weder noch welche in dieser Art an noch gebe ich sie weiter. Finde der Sinn eines Awards ist irgendwie verloren gegangen.

    Mingus kenn ich noch gar nicht aber klingt nicht schlecht. Bin mal gespannt wie du es finden wirst.

    Lieben Gruss an dich,
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vom Schreibstil her ist das Buch wie ich find, etwas gewöhnungsbedürftig, aber die Geschichte und Figuren ganz interessant. Ich hoffe ich schaffe heut noch ein Stück zu lesen.

      LG Andrea

      Löschen