Donnerstag, 11. April 2013

Neuzugänge

Heut gibt es wieder einmal einen kurzen Blick auf meine neuen Regalbewohner. Die Cover sind zur jeweiligen Produktseite von Amazon verlinkt.

1.) Von Blogg dein Buch und bloomoon erhielt ich: "Auracle" von Gina Rosati

Quelle Inhaltsbeschreibung: Bloomoon Verlag
Ein Mädchen, zwei Seelen, eine Liebe
Zwei Seelen, ein Körper

Die 16-jährige Anna Rogan ist ein ganz normaler Teenager – hätte sie nicht die Gabe, unbemerkt ihren Körper zu verlassen. Astral besucht Annas Seele die entlegensten Winkel des Universums. Reisen, deren Schönheit Anna genießt, deren Gefahr sie jedoch übersieht – bis es zu spät ist.
Als Taylor, Annas Klassenkameradin, bei einem dramatischen Unfall ums Leben kommt, kann Anna plötzlich nicht mehr zurückkehren: Denn die umherwandernde Seele der Verstorbenen hat ihren Körper besetzt - und weigert sich mit aller Kraft, ihn zu verlassen. Hilflos muss Anna zusehen, wie sie sich einen Spaß daraus macht, ihr neues „Revier“ mit Piercings und Tattoos zu markieren. Doch als Taylor sich auch noch daran macht, Annas besten Freund Rei zu verführen, entspinnt sich ein mörderischer Zweikampf: um Annas Körper – und um Reis Herz.

 
2.) Ein Reziexemplar von Ernst Michael Schwarz "Verloren: Am Abgrund"

Quelle Inhaltsbeschreibung: Wagner-Verlag
Im Sommer 2009 wird Klaus Bertram nach fast acht Jahren aus einer JVA in Ostbrandenburg entlassen. Es ist die letzte Nacht.
Er erlebt noch einmal sein bisheriges Leben. Es läuft wie ein Film vor ihm ab. Von der Einschulung in Ost-Berlin bis zum bitteren vorläufigen Ende im Strafvollzug. Eine Achterbahnfahrt, meistens nur bergab, geprägt von schweren, persönlichen traumatischen Erlebnissen, aber auch der Sehnsucht nach Glück, Familie und der großen Liebe. Ein Weg gezeichnet von Drogen, Alkohol, Gewalt und Kriminalität.
Noch einmal wird, für den in der Zwischenzeit 29-Jährigen, auch das Versagen der staatlichen Hilfe deutlich; von der Hauptschule über die Arbeitsagentur bis hin zu den freien Trägern der Jugendarbeit. Keiner stoppt die Talfahrt des Klaus Bertram. Nur einer hört seine Hilferufe.
Erst in der JVA bekommt er Unterstützung und die Chance für einen Neubeginn, aber zu welchem Preis?


3.) ertauscht: "Männerkrankheiten" von Hanna Dietz

Quelle Inhaltsbeschreibung: Ullstein Verlag
Der Mann ist die Krone der Schöpfung. Wer selbst ein Exemplar zu Hause hat, weiß jedoch längst: Männer leiden an den seltsamsten Krankheiten. Sie haben eine Gemüseintoleranz. Ihre chronische Haushaltsschwäche erwerben sie durch dauerhaftes verwöhnt werden. Und mit ihrer angeborenen Schmutzblindheit treiben sie ihre Partnerinnen in den Wahnsinn. Behandelbar sind die Männerkrankheiten leider nicht – aber sehr lustig. 

 
Bin mal gespannt, ob sich mein GöGa in diesem Buch wieder findet,an einigen der hier genannten "Krankheiten" leidet er auf jeden Fall, wie ich beim ersten kurzen Stöbern feststellen konnte ;D


4.) auch ein Tauschbuch: "Angst" von Dirk Kurbjuweit

Quelle Inhaltsbeschreibung: Rowohlt Verlag
Das saturierte Leben von Randolph Tiefenthaler scheint mit dem Kauf der schönen Berliner Altbauwohnung seine Erfüllung zu finden. Der Architekt und seine Familie ahnen nichts Böses, als der schrullige Herr Tiberius ihnen Kuchen vor die Tür stellt. Doch bald wird der Nachbar aus dem Souterrain unheimlich. Er beobachtet Tiefenthalers Frau, schreibt erst verliebte, dann verleumderische Briefe, erstattet sogar Anzeige. Die Ehe stürzt in eine Krise, das bloße Dasein des Nachbarn vergiftet den Alltag. Tiefenthaler vertraut lange auf den Rechtsstaat, der aber zeigt sich hilflos gegenüber dem Stalker. Die zerstörte Sicherheit erschüttert Tiefen­thaler im Innersten. Denn er kennt die Angst schon lange. Sein eigener Vater ist ein Waffennarr, als Kind musste Randolph schießen lernen und fürchtete stets das Schlimmste. Vater und Sohn sind sich seit Jahren fremd – doch nun bringt die unerträgliche Situation Randolph auf einen entsetz­lichen Gedanken ...

5.) Kindlefutter ein Rezie-Ebook aus dem Red Bug Books Verlag: "Junimond" von Katrin Bongard

Quelle Inhaltsbeschreibung: Red Bug Books Verlag
Junimond
Ein sonniges Buch über Freundschaft & Liebe

Olivia, Ares und Nick sind Freunde seit dem Kindergarten. Doch die Tage der Kinderfreundschaft sind vorbei. Als Stella in ihre Gegend zieht, verändert sich das sensible Gleichgewicht und ein Sommer voller Liebe beginnt.








Kommentare:

  1. Auracle geht um :D

    Schöne Neuzugänge hast du da zu vermelden :)

    Liebe Grüße
    Chimiko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, da der Verlag so großzügig war, allen 107 Bewerbern bei BdB ein Exemplar zu überlassen, ist es grad gehäuft in den Neuzugangsposts zu finden :)

      LG Andrea

      Löschen
  2. Auracle hört sich echt toll an :) Viel spaß beim lesen :))

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe gerade Auracle beendet :-) Ich wünsche dir viel Spaß, denn es ist wirkliche eine schöne Geschichte. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt gut. Ich hoffe, dass ich am WE noch ein winziges bisl Zeit finde, um damit anzufangen. Momentan jagt bei mir ein Termin den nächsten und abends schaff ich nicht viele Seiten, eh mir die Augen zufallen.

      LG Andrea

      Löschen
  4. Ja, Auracle ist in aller Munde/Hände durch diese Bloggeraktion.

    Mal schaue, wie Dir das Buch gefällt...

    LG..starone...

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin sehr gespannt auf deine Meinung zu "Junimond", die Beschreibung hört sich klasse an!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es liest sich auch klasse. Bisher gefällt es mir schon sehr gut.

      LG Andrea

      Löschen
  6. also "Verloren" wandert nun schon mal spontan auf meine Wunschliste...bin auf Deine Meinung gespannt :-)
    LG
    buecherloewe

    AntwortenLöschen