Donnerstag, 14. Juni 2012

Chaosbeseitigung

Gestern war es mal wieder Zeit meine Bücherregale abzustauben und dabei kam mir die wahnwitzige Idee, ich könnt ja mal versuchen da ein wenig umzusortieren.

Damit war das Chaos perfekt, ich stand völlig überfordert zwischen mehreren auf dem Parkettboden aufgestapelten Büchertürmen und wußte nicht mehr weiter. :/

Letztendlich ist es mir nach einigem hin und her dann tatsächlich gelungen etliche Tauschbücher aus- und die anderen Bücher einzusortieren.
Das Ergebnis möcht ich Euch kurz zeigen.


Ich weiß, so richtig System hat das Ganze nicht, abe wenigstens ists wieder überschaubar.
Nun hab ich allerdings noch einige Bücher übrig, die keinen Platz mehr im Regal gefunden haben.
(Ganz oben fehlt ein HarryPotter Band, den hat zur Zeit meine Tochter am Wickel)
Folglich brauch ich einen neuen Billy,nur wie bring ich das meiner besseren Hälfte bei?
Das Regal mit den Tausch- und Verschenkbüchern schaut jetzt so aus:
Wird in Kürze in der Tauschrubrik gelistet.



Kommentare:

  1. Das sieht ja richtig ordentlich aus. :) Ich habe bei mir mittlerweile 3 Billyregale stehen. Ein großes und zwei kleine. Ich hoffe das der Platz jetzt noch eine weile reicht. ;) Aber zur Not gibt es dafür ja noch einen Aufsatz.
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;o) Leider hab ich versäumt ein VorherBild zu machen, das war ein heilloses Durcheinander, teilweise zweireihig bestückt und obendrauf liegend auch noch Bücher.
      Stimmt den Aufsatz gibt es ja auch noch. Daran hab ich gar nicht gedacht, danke. Muss ich doch gleich mal nachmessen, ob der bei uns drauf paßt.

      LG Andrea

      Löschen
  2. Also ich habe leider nicht so eine tolle Ordnung wie du. Bei mir gibts nur ein Expedit und darin habe ich immer zwei Reihen Bücher aufgestellt habe (womit man die hintere Reihe dann leider nicht mehr sieht), sowie darüber Bücher liegen. Aber ihc hab einfac nicht mehr Platz :/

    Wie hast du die Bücher nun geordnet? Nach Autor nicht, eher nach Farbe, nein eigentlich auch nicht. *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vorher war bei mir auch nur zur Hälfte was zu erkennen, was was ist. Die standen auch teils zweireihig und übereinander.

      So richtig geordnet hab ich sie nicht, weil mir dazu nichts gescheites eingefallen ist.

      Bei den unteren 3 hatte ich es versucht.
      Da hab ich erstmal die Thriller alle zusammengepackt und dann mit den HC begonnen. Danach wollte ich nach der Größe weitermachen, ging aber nicht, weil die KarenRoseReihe da nicht mitspielt.
      Ganz unten hab ich meine LaymonSammlung verstaut aber aus Platzmangel meine Kindheitsschätze mit dazustellen müssen.
      Bei den Fantasy und Jugendbüchern hab ich versucht ein wenig nach den Farben zu gehen, wird aber durch diverse Einzelbände von Reihen, die ich extra gestellt hab, wieder drucheinandergebracht. Auserdem mußte ich aufgrund Regalmangel auch noch sonstige Genre da mit zwischen stellen.
      Ich hatte auch irgendwann einfach keine Lust mehr. Das ganze gefällt mir vorerst noch gar nicht, aber bis ich neuen Stauraum habe, sieht es zumindest mal aufgeräumt aus. ;o)

      LG Andrea

      Löschen
    2. Ach, ich habe jetzt erst gesehen dass du eine Antwort geschrieben hast - ist total blöd wenn ich vergesse unten den Abo-klick zu wählen :/

      Okay, aber hier jetzt meine Antwort:

      puh, hört sich ja schon ziemlich kompliziert an. Aber ich glaube eine richtige Ordnung bekommt man erst wenn man ein haus mit einer Bibliothek hat wo man alle schön nach Reihe stellen kann und sonst nichts im Raum außer bequemer Lesesessel und Leselampe :)
      Und ich würde sie dann wohl nach Nachname des Autors schlichten, damit ich sie auch wieder finde, wenn ich ein spezielles Buch suche :)
      lg

      Löschen
    3. Coole Idee, dann brauch ich jetzt nur noch das Haus mit dem extragroßen Bücherzimmer und umlaufenden Regalen an den Wänden, da träum ich ja schon ewig von ;o)

      LG Andrea

      Löschen
    4. ja genau wie man es immer im Fernsehen in alten Filmen sieht oder so ähnlich wie sie Cassandra Clare oder andere Autoren beschreiben... eine schöne fettgeile Bibliothek wo einem das Herz aufgeht.. Tja, aber davor bräuchte ich auch noch schnell nen Lottogewinn um mir noch Haus dafür zu kaufen ;)

      Löschen
    5. Auja das wär echt genial. Meine Family müsste mich zumindest nie suchen, die wüßten immer wo ich zu finden bin *g* Den Lottogewinn bräucht ich allerdings auch noch dafür, aber man wird ja noch träumen dürfen ;o)

      Löschen
    6. *g* haha, das stimmt - das hätte dann natürlich einen riesigen Vorteil für Leute die dich suchen ;)
      Lottogewinn wäre schon was tolles *seufz* xD

      Löschen
  3. Ja, Flames 'n' Roses lohnt sich echt ♥
    Und tolles Bücherregal hast du :D

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht solltest du eher die Tauschbücher aus dem Billy rauswerfen und die anderen dafür reinstellen? ;)

    LG
    Niniji

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tauschbücher stehen doch gar nicht im Billy, das ist ein Extraregal ;o)

      LG Andrea

      Löschen
    2. Ach so, ja stimmt sieht auf den Bildern etwas enger aus.
      Hm...dann doch los zum Ikea ;)

      Löschen