Mittwoch, 9. Mai 2012

Neu im Regal

Jetzt hab ich gerade mal etwas Zeit gefunden und nutze die auch gleich, um Euch meine letzten Neuzugänge kurz vorzustellen.

Aus einem Lesekreis macht gerade Station bei mir:

"In den finsteren Wäldern" von Richard Laymon
Neala und ihre Freundin Sherri nutzen die Ferien, um durch die Berge Kaliforniens zu wandern. Sie ahnen nicht, dass man in dem Städtchen Barlow schon auf sie lauert. 
Die Bewohner verschleppen die Frauen in den Wald und fesseln sie an Bäume - dann laufen sie davon und lassen die beiden zurück. Die Gefangenen können nur warten. Auf die Dunkelheit ... den Wahnsinn ... die Schmerzen ... die hungrigen Krulls.

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, bin ich in letzter Zeit fleißig am Bücher tauschen.
Mein SuB freut sich daher über folgende 4 Neuzugänge:

"BZRK" von Michael Grant
Nur noch eine Nanosekunde von der Realität entfernt!
Ein Junge, der herausfinden will, warum der Verstand seines Bruders nur noch Brei zu sein scheint ...
Ein Mädchen, das zusehen muss, wie ihre Familie im Kerosinfeuer verglüht ...
Ein skrupelloser Hacker, der jeden manipuliert, der ihm zu nahe kommt ...
Menschen, die sich am Rande des Wahnsinns bewegen, und andere, die diesen längst überschritten haben.
BZRK, das ist die letzte Bastion zwischen uns und der ganz großen Katastrophe. ...


"Heldenwinter" von Jonas Wolf
Jede Legende hat ihre Helden. Jeder Schüler hat seinen Meister. Und jeder Meister hat ein dunkles Geheimnis … 
Seit Jahrhunderten leben die Halblinge geborgen auf den von Gebirgszügen umringten Immergrünen Almen. So auch der junge Schmiedegeselle Namakan, der als Findelkind aufgewachsen ist. 
Als wie aus dem Nichts eine Kriegerhorde erscheint, unter den Halblingen wütet und die Almen verwüstet, nimmt Namakan das Schicksal gemeinsam mit seinem Meister in die Hand. Aber der Meister verbirgt eine gefährliche Wahrheit vor Namakan. Und ihre Feinde, der grausame König Arvid und der Krieger in Weiß, sind übermächtig. Zum Wohl aller Völker zieht Namakan dennoch in das größte Abenteuer, das je ein Halbling erlebt hat.


"Die Poision Diaries 2" von Maryrose Wood
Wer den Tod besiegt, muss mit dem Teufel im Bunde sein … 
Jessamine hat ihre Unschuld verloren – und den Mann, den sie liebt. Sie weiß, wer die Schuld daran trägt, und sie wird ihn umbringen. Sie wird ihren eigenen Vater mit seinen giftigen Gewächsen töten, die ihm stets mehr wert gewesen sind als seine Tochter. Wird Jessamine ihre große Liebe Weed wiederfinden? Denn nur die Liebe vermag ein bitteres Herz zu heilen ... Vergiss niemals: Was zu heilen vermag, das kann auch töten! Eine dunkle Geschichte über Liebe, Rache und die geheimnisvolle Welt der Heilpflanzen

und

"Die Landkarte der Zeit" von Felix J. Palma

Eine Reise durch die Jahrhunderte. Eine Liebe ohne Grenzen. Eine Geschichte voller Wunder. 
London, 1896: Die Vergangenheit ändern, die Zukunft sehen – alles scheint möglich durch Expeditionen in die vierte Dimension. Andrew, ein wohlhabender Fabrikantensohn, reist in der Zeit zurück, um seine große Liebe vor Jack the Ripper zu retten. Claire, frustriert vom viktorianischen London, flieht dagegen in die Zukunft – und verliebt sich dort. Inspektor Garrett jagt einen Mörder, der mit Waffen tötet, die noch gar nicht erfunden wurden. Alle Fäden der Geschichte laufen zusammen bei einem dämonischen Bibliothekar. Denn nur er kennt das Geheimnis der Landkarte der Zeit ...

Ihr seht also an Lesetoffmangel werd ich in nächster Zeit sicher nicht zugrunde gehen ;o)

Mein Blog hat inzwischen 98 Leser, worüber ich mich sehr freue.
Bei 100 gibt es übrigends eine kleine Überraschung für Euch ;o)

Kommentare:

  1. "In den findsteren Wäldern" liegt auch auf meinem SuB. Vielleicht kannst du mich ja motivieren? ;-)

    BZRK! Da habe ich bisher nur Gutes gehört, ganz viel Spaß.

    Liebe Grüße
    Marleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na schaun wir mal, ich bin ja ein riesen Fan von Richard Laymon, hoffe das Buch hält, was es verspricht ;o)

      Danke.

      LG Andrea

      Löschen