Freitag, 30. März 2012

Ein Stapel Neuzugänge und 50 Leser

Jaaaaaa, mein Blog hat es geschafft, 50 Leser nach 3 Monaten. Ganz herzlichen Dank an Euch alle. Ich freu mich wie verrückt und denk mir gerade etwas aus, denn bei 55 gibt es mein erstes Gewinnspiel. Mal schauen, wie lange es bis dahin noch dauert ;o)

Jetzt komm ich endlich mal dazu Euch meine Neuzugänge zu präsentieren.
2 davon ("Forbidden" und "Die Insel der besonderen Kinder" - beides Wanderbücher) sind schon letzte Woche bei mir eingetrudelt.

Im Lauf dieser Woche kamen noch hinzu:
"Der Werwolf von Köln" - ein Wanderbuch
"Das Ende der Unschuld" - Das habe ich bei Lovelybooks gewonnen und freu mich schon auf die Leserunde dazu.
Heut war in der Post "Young Sherlock Holmes - Der Tod liegt in der Luft", was ich von Simone geschenkt bekam. An dieser Stelle ein ganz dickes Dankeschön und einen fetten Knuddler ;o) 


Außerdem bekam ich diese Woche eine nette Rezensionsanfrage von Elke Becker, alias J.J. Bidell.
Nachdem mir die Leseprobe sehr gut gefallen hat, wollt ich die Bücher natürlich lesen und bekam  beide ebooks "Im Schatten des Mondlichts" zugeschickt. Vielen Dank an Elke Becker.
Das erste habe ich fast durch, die Rezension folgt.




Kommentare:

  1. Die 50 haben wir ja fast gleichzeitig geknackt :o) Gratuliere!

    Die J.J. Bidel-Bücher kenne ich gar nicht, noch nie davon gehört. Aber sie sehen recht ansprechend aus, bin auf deine Meinung gespannt.

    LG und ein schönes Wochenende
    Marleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte da vorher auch noch nichts von gehört, die gibt es auch lieder nur als ebooks, aber die Geschichte ist wirklich toll, Band 1 fand ich schonmal super, Rezi kommt noch.

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hi!
    Hab gesehen, du hast "Forbidden" gelesen. Auch sehr beeindruckend, fand ich "Please don't hate me". Sehr dramatisch und spannend. Das nur als Tipp.

    Grüße aus Bonn da lass.

    AntwortenLöschen