Freitag, 13. September 2013

[Rezension ebook] Total durchgeknallt, die Jungs!

von Tina Zang
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 580 KB
Verlag: edition tingeltangel
erschienen im Juni 2013
ASIN: B00DP648CC
Kaufmöglichkeit


zum Inhalt:
Während der Sommerferien bekommt die 16jährige Flo die Erlaubnis bei den "Verrückten" in die WG zu ziehen. Die "Verrückten" das sind Flo's Freunde, eine bunt zusammengewürfelte Truppe aus 4 unterschiedlichen, witzigen, ein klein wenig schrägen Jungs. Hinzu kommen noch Floras Freund Theo, der weltbeste Küsser, der Flo jedoch nicht weiter als bis zum Kuss N sich heran lässt und Flo's bester Freund Arik, der plötzlich seine weibliche Seite entdeckt, dieser Sommer verspricht nicht nur heiß, sondern auch sehr spaßig zu werden. ...
meine Meinung:
Irgendwie ist dieses Buch genau wie schon der Titel und das Cover, flippig, heiter und halt naja total durchgeknallt eben ;) Schon allein dieses fröhlich bunte Cover verbreitet sofort gute Laune.
Beim Lesen der ersten Seiten hatte ich zunächst so meine Probleme, der Schreibstil war zwar angenehm locker, dennoch hatte ich das Gefühl, das Buch sei nicht wirklich meins. Jedoch beschloss ich dem Buch eine Chance zu geben und habe dies nicht bereut, denn es dauerte dann doch nicht mehr lange bis ich in Flo's Welt angekommen war. Plötzlich las sich die Geschichte flüssig und brachte mich immer wieder zum Schmunzeln. Die Charaktere sind witzig, zuweilen auch ziemlich schräg, aber allesamt richtig schön sympathisch. Jeder für sich hat ein besonderes Etwas. Aries Vorliebe sich als Frau zu verkleiden kam mir anfangs zwar  noch etwas befremdlich vor, aber es war dann doch wirklich gut nachvollziehbar und verständlich dargestellt.
Die Geschichte wirkt mit den ganzen alltäglichen Problemen der Jugendlichen insgesamt sehr authentisch und glaubwürdig.
Es hat mir alles in allem großen Spaß gemacht dieses Buch zu lesen. Die Geschichte eignet sich hervorragend dazu an einem sonnigen warmen Tag gelesen zu werden. Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass sie auch an trüben Tagen etwas Sonnenschein aufs Gemüt des Lesers zaubert.  Obwohl es ein Jugendbuch ist, werden sich erwachsene Leser sicherlich gut unterhalten fühlen.
Fazit:
Ein Buch wie ein Sprung ins kühle Wasser an einem heißen Sommertag, spritzig und erfrischend, voll mit sympathischen Charakteren. Humorvoll leichte Unterhaltung nicht nur für sonnige Stunden.
4/5 Angelwings

Tina Zang ist ein Pseudonym der Autorin Christine Spindler.
Mehr über sie erfahrt ihr HIER.


Kommentare:

  1. Das Buch durfte ich auch lesen, dein Fazit triffts einfach nur fantastisch (und ist echt schön geworden!).

    Alles Liebe, Chimiko

    AntwortenLöschen